Kunst / Kulturdenkmäler

______________

Les musées et châteaux

Bei uns ist das XVIII Jahrhundert überall präsent. Angefangen bei der berühmten Abtei Abbaye des Prémontrés über den königlichen Place Stanislas in Nancy, dem Château des Lumières in Lunéville bis zum Nationalgestüt Haras Nationaux in Rosières-aux-Salines… Viele außergewöhnliche historische Sehenswürdigkeiten, die Teil des Weltkulturerbes der UNESCO sind.

Hier ist die Wiege der Ecole de Nancy, Speerspitze des französischen Jugendstils Art Nouveau. Die großen lothringischen Künstler, Emile Gallé vorneweg, haben Ihre Vision dieser von der Natur inspirierten Kunststilrichtung in einer Vielzahl architektonischer Werke, in der Glasmacherei und Kristallglasherstellung, in der Fensterglaskunst, im Kunstschmiedehandwerk, oder auch im Kunsttischlerhandwerk zum Ausdruck gebracht…

Masquer/Afficher la carte
75 Résultats
DIE SCHLOSSKAPELLE VON LUNEVILLE
Gebiet Lunévillois - Nähe Lunéville

DIE SCHLOSSKAPELLE VON LUNEVILLE

Die gegenwärtige Kapelle ist ein Werk des Architekten Germain Boffrand und wurde im 1720 gebaut. Sie ersetzte eine frühere Kapelle, die in dem großen Brand von 1719 zerstört geworden war. Ihre Architektur ist von der königlichen Kapelle von…
MUSEUMSSTÄTTE CHAUBET
Gütezeichen Gütezeichen Gütezeichen Gütezeichen
Gebiet Lunévillois - Nähe Lunéville

MUSEUMSSTÄTTE CHAUBET

Die dem 1. Weltkrieg gewidmete Museumsstätte Chaubet befindet sich auf dem Léomont-Hügel, in der Nähe von Lunéville. Hier können Sie wissen wie das Leben von Französiche Soldaten im August 1914 aussieht. In der Museum finden Sie mehrere…
DIE KAMMERN VON BLENOD LES TOUL
Gebiet Terres de Lorraine - Nähe Toul

DIE KAMMERN VON BLENOD LES TOUL

Anfang des 16. Jahrhunderts, als sich Hugues des Hazards bei den Dorfbewohnern für den Kirchenbau bedankte, genehmigte er ihnen, kleine Gebäude zu bauen, um dort die Ernte zu lagern. Diese Gebäude nannten sich „Kammern“ und waren für die…